Haltestelle kempen

22. Dezember 2021

Beginn Weihnachtskonzert Kinder: 16.30 Uhr (Einlass 15.45 Uhr)
Beginn Weihnachtskonzert Erwachsene: 19.30 Uhr (Einlass 18.45 Uhr)

Eintritt: 7,00 € Kinder bis 14 Jahren / 15,00 € Erwachsene

Kartenvorverkauf nur per E-Mail mit Name, Anschrift und Telefonnummer an: kontakt@haltestelle-kempen.de

Liebe Gäste der Haltestelle Kempen, aufgrund der aktuellen Lage hat unser Leitungsteam beschlossen, die bisher etablierte Konzert-Zugangsregel auf 2 G+ zu erhöhen, um allen Gästen und Beteiligten ein höheres Maß an Sicherheit bieten zu können. Ab sofort ist der Konzertbesuch also für alle Gäste möglich, die entweder genesen oder seit mindestens 14 Tagen vollständig geimpft sind UND einen tagesaktuellen negativen Schnelltest (keinen Selbsttest) vorweisen können. Selbstverständlich muss weiterhin jeder frei von typischen Erkältungssymptomen sein. In nächster Nähe der Haltestelle befindet sich ein Testzentrum (Coronapoint Kempen,Viehmarkt), bei dem wochentags bis 20:00 Uhr entsprechende Schnelltests kostenfrei durchgeführt werden können. Sollte die Umstellung bedeuten, dass ein bereits gekauftes Ticket nicht mehr genutzt werden kann, so bedauern wir dies sehr! Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet.   Wir hoffen -wie wohl jeder- auf entspanntere Zeiten, in denen wir dann endlich wieder ALLE  uneingeschränkt in unserer Haltestelle begrüßen können! Alles Gute und herzliche Grüße vom gesamten Team!

Juliacum Brassers - Weihnachtskonzert

Blechbläserquartett 'Juliacum Brassers' wieder in der Haltestelle

Gutgelaunte Bläser 'läuten' die Festtage ein!

Es ist endlich wieder soweit... Nach der vom Virus erzwungenen Pause christkindelt 'Juliacum Brassers', das Blä­ser­en­sem­ble Ih­res Vertrauens, wieder in der Kempener Haltestelle. Die gute Tradition, die seit 2014 Bestand hat, kann nun schließlich wieder fortgeführt werden. Mit Trompeten, Horn und Posaune wollen die vier leidenschaftlichen Vollprofis ihr Weih­nachts­programm 2021 vorstellen.

Freilich werden festliche Klassiker zu hören sein von wohlbekannten Tonkünstlern, wie gewohnt in pfiffigen Bearbeitungen von Johannes Meures, dem Posaunisten und Vor­denker des Kleeblatts. Doch auch modernere Klänge werden die Haltestelle durchwehen. Aber pssst, es darf hier nicht zuviel verraten werden, denn ein wenig Überraschung gehört zum Fest nun ganz bestimmt dazu.

Und weil gerade die Kinder das ganz genau wissen, werden die vier fröhlichen Rohrspatzen am Nachmittag des selben Tages ein Kinderkonzert präsentieren, wo dann auch die Jüngsten angesprochen und angeblasen werden sollen. Dieses Konzert zum Anfassen startet um 16:30.

Informativ und witzig, mit einem tüchtigen Schluck Selbstironie, wollen die vier Musikan­ten durch die beiden Programme führen. Und immer wieder zwischen den Konzert­blö­cken sind die Gäste aufgeru­fen, kraftvoll und mit viel Gefühl bekannte, weihnachtliche Me­lodien an­zu­stim­men. Oberstes Ziel der vier Blechbrüder ist es, ihre Gäste endgültig auf die Fest­tage ein­zu­stim­men. Jeder soll vergnügt und beschwingt die Haltestelle verlassen.

Die vier Blechbläsergestalten in der Weih­nachtskrippe sind:

Andreas Trinkhaus mit seinem Horn
Johannes Meures hinter der Posaune
Martin Schädlich und Klaus Luft auf allerlei Trompeten

Beschenken Sie sich und Ihre Lieben mit diesem besinn­li­chen, aber auch augenzwin­kern­den Konzert, und Ihr Adventsstress ist (wie) wegge­blasen. Gönnen Sie sich das Vergnü­gen und singen Sie sich mit 'Juliacum Brassers' mitten hinein in die Festtage!"

 

 

 

Besucherstimmen

„Chapeau ! Eine rundum gelungene Vorstellung, meinen Glückwunsch - und bitte MEHR DAVON.“

„Ganz große Klasse - nur zu kurz!“

„Inspirierende Arbeiten.“

„Traumhaft, einfach traumhaft!“