Haltestelle kempen

09. Februar 2018

Eintritt: 15,00 €, Beginn: 19.30 Uhr, Einlass 18.45 Uhr

Kartenvorverkauf per E-Mail an: kontakt@haltestelle-kempen.de  (hier werden die Karten an der Abendkasse verbindlich hinterlegt, es werden keine Karten verschickt) oder bei Schuhkolade, Peterstr. 29, 47906 Kempen & RP-Lokalredaktion, Engerstr. 20, 47906 Kempen (bei beiden Vorverkaufsstellen gilt nur Barverkauf!).

"Karneval einmal klassisch" Opus 16 - Burkhard Sondermeier

Das Motto für 2018

„Ihr künnt mich ens besöke kumme“

Man ahnt, dass „besöke kumme“eine doppelte Deutung zulässt. So scheint diese Doppel- oder Mehrdeutigkeit Programm des Programms zu sein.

Ein Schelm wer böses dabei denkt.

Karneval und Klassik zusammen zu bringen, ein Widerspruch in sich, ein gewagtes Unterfangen,
ein Spagat, bei dem man sich leicht zwischen zwei Stühle setzt, weshalb ich mir sicherheitshalber meinen eigenen Sessel mitbringe.

Watt et diesmol nit all jit!

Fastelovend em ahle Cölle

Fasching in Wien

Carnaval en Paris

Carnevale di Venezia

Carnaval in Argentinien

und

Karneval im Rheinland

Man ahnt, dass man es auch anderswo als in Köln versteht,
das Fest der Feste feste zu feiern.

Besucherstimmen

„Chapeau ! Eine rundum gelungene Vorstellung, meinen Glückwunsch - und bitte MEHR DAVON.“

„Ganz große Klasse - nur zu kurz!“

„Inspirierende Arbeiten.“

„Traumhaft, einfach traumhaft!“